Januar 2019 von 7 Cent auf den Liter Diesel und 3 Cent auf den Liter Benzin, nachdem schon im Jahr 2018 ein allgemeiner Preisanstieg von 18 Prozent zu verzeichnen war. Nous souhaitons aider à organiser notre mobilisation citoyenne et pacifique pour faire entendre la voix du Peuple de France. Les Citoyens en Colère De France. [59] Es wurden auch Läden und Kioske angezündet,[60][61] Anfang Dezember 2018 wurde Feuer an die Polizeipräfektur von Puy-en-Velay gelegt[62][63] und im März 2019 ging ein siebenstöckiges Wohnhaus in Flammen auf, bei dem im Erdgeschoss eine Bankfiliale war. [26] Nach Medienangaben waren 120.000 Polizisten im Einsatz. Sprecher der Gelbwesten bekräftigten, dass sie sich von Parteien oder Institutionen abgrenzen, um eine möglichst breite und vielfältige Mobilisierung zu ermöglichen. Dezember wurde bekannt, dass die französische Regierung die geplante Erhöhung der Steuern auf Benzin und Diesel zunächst nicht zum 1. Januar 2019 für sechs Monate. Zudem wurden Maßnahmen gegen Steuerflucht und zur Unterstützung von Einzelhandelsgeschäften gefordert.[20]. Januar 2019, Brennende Straßenbarrikade auf dem Boulevard Saint-Germain, 5. Die Gelbwestenproteste werden in den Vereinigten Staaten von US-Präsident Donald Trump und konservativen Medien als Beleg für die Richtigkeit der Abkehr vom Pariser Klimaschutzabkommen gewertet. Am selben Tag kam es im Rahmen der Proteste ebenfalls erneut zu Ausschreitungen und Brandstiftungen; 200 Personen wurden festgenommen. Über dem Verlauf des Sommers und Herbsts 2019 kam es weiterhin zu wöchentlichen Demonstrationen, vor allem in der Provinz; die Anzahl der Teilnehmer war aber stark rückläufig – zum Jahrestag der ersten Demonstration hofften die weiterhin aktiven Organisatoren, die Bewegung mit deutlich erhöhten Teilnehmerzahlen neu zu beleben; am 16. [106] Der französische Historiker Denis Peschanski und andere Beobachter bescheinigten der Gelbwestenbewegung, sie sei als solche zwar nicht unterschwellig antisemitisch, aber – wie auch eine Studie bestätige – „stärker als alle anderen anfällig für Komplotttheorien […] – seien das die Illuminati, die zionistische Weltverschwörung oder die ‚große Ablösung‘“. Die Gelbwestenbewegung (französisch Mouvement des Gilets jaunes) ist eine überwiegend über soziale Medien organisierte Bürgerbewegung in Frankreich, die zwischen November 2018 und ihrem Abflauen im Frühjahr 2019 landesweite Proteste ausrief. Publikationen – Organisation for Economic Co-operation and Development, Alain Finkielkraut: «Macron bezahlt jetzt den Preis für seinen Sieg», BHL – Les Gilets jaunes entre l’Histoire de France et ses poubelles, Daniel Cohn-Bendit über Gelbwesten: „Lasse mich nicht ins Trikot zwingen“. Am 1. An dem Protest nahmen etwa 300.000 Menschen teil. [110] 15 Prozent unterstützten auch die gewalttätigen Ausschreitungen, darunter hauptsächlich Anhänger links- und rechtsextremer Parteien. Später wurden weitere Forderungen aufgestellt, etwa die Senkung „aller Steuern“, die Anhebung des Mindestlohns und der Renten sowie die Einführung eines „basisdemokratischen“ RIC (référendum d’initiative citoyenne), mit dem die politischen Belange stärker direkt mitgestaltet werden sollen.[2]. 2 talking about this. [111], Mitte Dezember 2018 befürworteten nur noch etwa 45 % das Fortbestehen der Proteste,[112] im Februar 2019 sank dieser Wert auf 38 %. Partout en France, le mouvement des "gilets jaunes" se poursuit. [57] [5] Dezember 2018 an die Franzosen: Die Ereignisse der letzten Wochen hätten die Nation verstört. Loading... Close. April 2019 stellte Macron schließlich seine durch den Dialog aktualisierten Reformpläne in einer Fernsehansprache und Pressekonferenz vor. [47] Terrible image d'interpellation d'une infirmière de 50 ans, ayant travaillé pendant toute la crise du Coronavirus (l'ayant même attrapé). [37][38] La Rédaction, Mis à jour le 04/12/18 18:11: "Acte 18" des "gilets jaunes": scènes de chaos sur les Champs-Élysées, 151 interpellations et 45 blessés, Le casse-tête du dialogue entre les «gilets jaunes» et le gouvernement, http://www.lavoixdunord.fr/498711/article/2018-12-01/les-gilets-jaunes-et-la-democraie-directe, Pourquoi le "RIC" est devenu la revendication numéro un des gilets jaunes, Gilets jaunes. Insgesamt erreichten die drei Listen ungefähr 0,5 % der Stimmen und somit kein Abgeordnetenmandat; auch von den bei anderen Parteien auftretenden Gelbwesten erlangte keiner ein Mandat. [69], Die Regierung kündigte ein hartes Vorgehen gegen gewalttätige Demonstranten an. Außerdem beklagte Reporter ohne Grenzen in einem Bericht vom April 2019 gewalttätige Übergriffe auf Medienschaffende bei den Protesten. Dezember, etwa 125.000 Menschen in ganz Frankreich. November 2018 hatte der fraktionslose Abgeordnete Jean Lassalle während einer Sitzung des Parlaments demonstrativ eine gelbe Warnweste an, was zu einer Unterbrechung der Sitzung der Nationalversammlung führte. November 2019 war die Teilnahme aber mit 28.000 Demonstranten landesweit relativ gering und wurde durch Ausschreitungen von 200 – 300 Krawallmachern vor allen in Paris weitgehend überschattet, die trotz grosser Polizeipräsenz und weitgehenden Sperrzonen Fahrzeuge in Brand setzten und Vitrinen zerstörten. April 2019 gab es bereits einen Todesfall, 248 Kopfverletzungen, 23 Personen, die ein Auge verloren haben, 5, die den Verlust ihrer Hand zu beklagen haben. Event. LES « GILETS JAUNES »: QUELLE PERCEPTION DE LA PART DES FRANÇAIS AU LENDEMAIN DE LA MANIFESTATION DU 1ER DÉCEMBRE SUR LES CHAMPS-ÉLYSÉES? Pour en finir avec les blocages et les violences, il faut instaurer la démocratie directe en France [Tribune libre, Revendications des gilets jaunes: ce qu’ils veulent, ce qu’ils ont eu, 10 500 participants à la marche des « foulards rouges » à Paris, selon la préfecture de police, Ein interessantes Dokument zum Aufstand in Frankreich: „Aufruf der ersten Generalversammlung der gelben Westen“', Acte XIV: l’anniversaire des gilets jaunes occulté par deux incidents majeurs, „Höhepunkt des Hasses“ – Suizid-Aufforderung bei „Gelbwesten“-Demo. Dezember 2018 mit deutlich geringerer Beteiligung (nur noch rund 33.600 Gelbwesten) zu erneuten Protesten und Demonstrationen. Photograph: Jean-François Monier/AFP/Getty Images. Viele Teilnehmer bekundeten in der Presse, noch niemals in ihrem Leben öffentlich protestiert zu haben. [107] „An ihren ‚Rändern‘“ sei es immer wieder zu antisemitischen Manifestationen gekommen; auf Transparenten war beispielsweise in Bezug auf Macron zu lesen „pute à juif“ („Judenhure“) oder „Macron = Sion“. Am 5. [9][10][11][12] Ludosky veröffentlichte im Mai eine Online-Petition gegen die Erhöhung der Treibstoffabgaben, die tausendfach unterzeichnet wurde. Nach Preiserhöhungen auf Elektrizität, Wasser und Lebensmittel gingen in Tel Aviv wiederholt Hunderte Bürger in gelben Westen auf die Straße. Die Neue Zürcher Zeitung (NZZ) wies darauf hin, dass Frankreich 2017 mit 46,2 Prozent die höchste Abgabenquote aller 36 OECD-Mitgliedsstaaten hat. Skip navigation Sign in. Die stetig sinkenden Teilnehmerzahlen der Samstagsdemonstrationen führten zu einer zunehmenden Radikalisierung, die sich in einer scharfen, personalisierte Ablehnung von Emmanuel Macron (und der von ihm angeregten „großen Debatte“), sowie der Denunziation vermeintlicher Polizeigewalt manifestiert. Dezember 2018 verkündete Premierminister Édouard Philippe die Aussetzung der Steuererhöhungen zum 1. Februar ausgerufenen Demonstration in Paris, zum 3. [17][18] Die Regierung werde nun aber dafür sorgen, dass alle Franzosen von ihrer Arbeit in Würde leben können. Am Samstag, 16. Am 20. Die Politikerin und Initiatorin der Organisation „Aufstehen“, Sahra Wagenknecht (Linke), veröffentlichte ein Video, in dem sie mit gelber Weste vor dem Kanzleramt steht und zu Protesten aufruft,[128] ohne dass es zu bedeutenden Aktionen kam. Die Gelbwestenbewegung (französisch Mouvement des Gilets jaunes) ist eine überwiegend über soziale Medien organisierte Bürgerbewegung in Frankreich, die zwischen November 2018 und ihrem Abflauen im Frühjahr 2019 landesweite Proteste ausrief. Dezember 2018 meldete das Bildungsministerium die teilweise Blockade von mehr als einhundert Gymnasien im ganzen Land. Jahrhundert), „Creative Commons Attribution/Share Alike“, Teilnahme an den Samstagsdemonstrationen seit dem 17. [81] Inzwischen ging die Regierung auf bestimmte Forderungen der Gelbwesten ein. 2016 wies die Bewegung Nuit debout mittels Protestaktionen auf soziale Ungleichheiten hin. Vidéo : Laurent Theillet/"Sud Ouest" This video is unavailable. Es ist die Gewalt, die ihre Spuren auf Körper und Geist derjenigen hinterlässt, die sich kaputtarbeiten, um zu überleben. [82], In Kommentaren zu den Ankündigungen wird auf die schwierige innenpolitische Stellung des Staatspräsidenten verwiesen; gleichzeitig beobachtete die Europäische Union die sozialpolitischen Zugeständnisse hinsichtlich der Auswirkungen auf das Defizit der französischen Staatsfinanzen kritisch. Am 3. Gilet jaune : toutes les infos sur le mouvement des gilets jaunes qui proteste contre la hausse du prix des carburants, et notamment celui du diesel. [28], Nach Angaben des Innenministeriums demonstrierten am fünften Demonstrationstag, dem 15. Die Staatsanwaltschaft leitete Ermittlungen wegen Beleidigung von Amtspersonen ein. [56] Am 9. Dezember 2018, Avenue des Champs-Élysées, Paris, am 5. In a kebab shop on the outskirts of Bordeaux, Christine, 48, was planning the next steps of the local gilets jaunes (yellow vests) protest movement. [124][125], Aufgrund der Gelbwestenbewegung kam es zu diplomatischen Verstimmungen zwischen Frankreich und Italien. L'actualité décalé. [15][16] [73] Januar 2019, die überwiegende Mehrheit der Gelbwesten halte sich an die Gesetze; die Bewegung sei aber eine Sache von Aufwieglern geworden, die die Regierung stürzen wollten. Sowohl linke wie rechte Parteien und Gruppen versuchten sich die Protestbewegung zu eigen zu machen: Die linkspopulistische Partei La France insoumise, der rechtsextreme Rassemblement National (bis Juni 2018 Front National) und die Gewerkschaft CGT reklamierten die Ziele und den Protest der Gelbwesten für sich. Emmanuel Macron wandte sich schließlich in einer Fernsehansprache am 10. Dezember 2018 setzten die durch die CRS verstärkten Polizeikräfte in Paris Tränengas,[70] [1] Am 29. Gilets jaunes : nous ne sommes pas dupes ! Blendgranaten[72] This video is unavailable. 18 déc. Am folgenden Samstag, den 24. In Paris demonstrierten etwa 8000 Menschen, davon allein ca. Interest. Sondage OpinionWay-LCI: une majorité de Français d’accord avec les mesures annoncées par Emmanuel Macron, la-majorite-des-francais-souhaitent-larret-du-mouvement, Frankreich: „Gelbwesten“-Protest eskaliert, Furcht vor Protesten: Ägypten verbietet Verkauf von gelben Westen, Ermittlungen gegen türkischen Journalisten nach Gelbwesten-Tweet, ‘Yellow vests’ aim to shape election narrative, https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Gelbwestenbewegung&oldid=203036496, Französische Geschichte (21.